Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro/Dollar So setzt der Asylstreit dem Eurokurs zu

Die politische Unsicherheit in Deutschland hat den Eurokurs an diesem Montag unter Druck gebracht: Die Währung kostete nur noch 1,16 US-Dollar.
02.07.2018 - 17:13 Uhr
Der Euro ist im Gegensatz zum Dollar schwach in die neue Woche gestartet. Quelle: AFP
Euro- und Dollarnoten

Der Euro ist im Gegensatz zum Dollar schwach in die neue Woche gestartet.

(Foto: AFP)

Frankfurt Der Asylstreit zwischen CDU und CSU wirkt sich mittlerweile auch auf die europäische Gemeinschaftswährung aus: Am Nachmittag kostete der Euro 1,1606 US-Dollar. In der Nacht zum Montag hatte die Währung noch bei fast 1,17 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setze den Referenzkurs auf 1,1639 (Freitag: 1,1658) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8592 (0,8578) Euro.

Für große Verunsicherung sorgt weiter der Asylstreit zwischen den Regierungsparteien CDU und CSU in Deutschland. Die Rücktrittsdrohungen von Bundesinnenminister und CSU-Chef Horst Seehofer hatte den Euro bereits in der Nacht belastet. Schließlich könnte eine anhaltende Regierungskrise in Deutschland auch die größte Volkswirtschaft der Eurozone belasten.

„Reformen, die die strukturellen Konstruktionsschwächen der Gemeinschaftswährung ausmerzen und diese langfristig auf ein stabiles Fundament stellen, sind ohne Deutschland nicht denkbar“, begründete Esther Reichelt, Devisenexpertin von der Commerzbank, die Kursausschläge.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Euro/Dollar - So setzt der Asylstreit dem Eurokurs zu
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%