Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro-Krise Die Zeit für Griechenland läuft ab

Die Griechen haben sich bei der Wahl für den Euro entschieden. Ob sie ihn tatsächlich behalten werden, wird allerdings immer ungewisser. Experten geben den Südeuropäern nur noch wenige Monate Zeit.
18.06.2012 Update: 18.06.2012 - 17:02 Uhr
Griechische Euromünze in der Klemme. Ohne eigene Währung droht den Südeuropäern das Armenhaus. Quelle: dpa

Griechische Euromünze in der Klemme. Ohne eigene Währung droht den Südeuropäern das Armenhaus.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Die Griechen haben gewählt. Und sie haben sich für den Euro entschieden, indem sie mehrheitlich für Antonis Samaras und seine konservative Partei, die Nea Dimokratia stimmten. Die Investoren sind zunächst erleichtert. In Tokio steigen die Aktienkurse, in Frankfurt, London oder Paris auch. An der Börse in Athen legt der ASE-Index um beinahe fünf Prozent zu. Der Euro klettert im asiatischen Handel auf 1,2747 Dollar – und ist damit so teuer wie zuletzt vor einem Monat.

In den vergangenen zwölf Monaten hatte die Gemeinschaftswährung im Vergleich zum Greenback fast zwölf Prozent verloren. Auch zu anderen Währungen, dem japanischen Yen etwa oder der norwegischen Krone, wertete der Euro in dieser Zeit deutlich ab.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%