Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Euro-Kurs leicht gefallen Erholung war nur vorübergehend

Nach leichten Kursgewinnen am Morgen gab der Euro am frühen Abend wieder nach. Anleger sind skeptisch, was die Konjunkturentwicklung in der Eurozone betrifft. Das liegt allerdings nicht an Italien oder Spanien.
04.05.2015 - 18:13 Uhr
Seit Mitte April hat der Euro gegenüber dem Dollar mehr als sechs Prozent an Wert abgegeben. Quelle: dpa
Sechs Prozent Wertverlust

Seit Mitte April hat der Euro gegenüber dem Dollar mehr als sechs Prozent an Wert abgegeben.

(Foto: dpa)

Frankfurt/Main Der Eurokurs ist am Montag leicht gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,1166 US-Dollar gehandelt. Im Vormittagshandel hatte er noch zeitweise über der Marke von 1,12 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am frühen Nachmittag auf 1,1152 (Donnerstag: 1,1215) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8967 (0,8917) Euro.

Nach Einschätzung der Commerzbank war die jüngste Erholungsphase beim Euro nur vorübergehend. Der Dollar hatte nach den Höchstständen von Mitte April zum Euro mehr als sechs Prozent abgegeben. „Jedermann setzt darauf, dass die jüngste Dollar-Schwäche eine Korrekturphase ist, durch die man getrost hindurchschauen kann“, kommentierte Ulrich Leuchtmann, Devisenexperte bei der Commerzbank, die Entwicklung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%