Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Falschgeld Eurozone Auf der Jagd nach Geldfälschern

Zum Teil einfache Farbkopie, zum Teil professionelle Massenproduktion: Kriminelle suchen regelmäßig das schnelle Geld mit falschen Banknoten. Die jüngsten Zahlen machen Währungshütern aber Hoffnung.
27.01.2018 - 12:06 Uhr
Die neu eingeführte 50-Euro-Banknote soll die Sicherheit im Handel erhöhen und die Zahl der Fälschungen deutlich reduzieren. Erste Erfolge sind bereits erkennbar. Quelle: dpa
Der neue Fünfziger

Die neu eingeführte 50-Euro-Banknote soll die Sicherheit im Handel erhöhen und die Zahl der Fälschungen deutlich reduzieren. Erste Erfolge sind bereits erkennbar.

(Foto: dpa)

Frankfurt „Reich werden mit Falschgeld – jetzt kaufen“ – man muss nicht einmal in die dunklen Kanäle des Internets abwandern, um fragwürdige Angebote wie dieses zu finden. Unverblümt werden Blüten im Netz angeboten. Und Tipps, wie Kunden das illegale Treiben verschleiern können, liefern die Anbieter gleich mit: Natürlich sei es strafbar Falschgeld zu bestellen, zu besitzen und/oder in Verkehr zu bringen, heißt es auf einer Webseite, aber: „Werdet ihr erwischt (was aufgrund der guten Qualität eine Seltenheit ist) solltet ihr nicht mehr als 1 Note dabei haben. Bei einer Note kann man noch glaubhaft vertreten, dass man diese von jemand anderem bekommen hat. In 99 Prozent der Fälle kommt man dabei mit einem blauen Auge davon.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Falschgeld Eurozone - Auf der Jagd nach Geldfälschern
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%