Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Flucht-Währung Wohin Investoren neuerdings ihr Geld bringen

Der Schweizer Franken ist ein Hort der Sicherheit. Zumindest war er das. Neuerdings bringen Investoren ihr Geld aber lieber woandershin. Und an diesem Trend dürfte sich allzu bald nichts ändern, sagen Experten.
02.10.2012 - 13:10 Uhr
Eine schwedische 1-Kronen-Münze. Quelle: dpa

Eine schwedische 1-Kronen-Münze.

(Foto: dpa)

Stockholm Die schwedische Krone wird für Investoren auf der Suche nach höheren Zinsen in einer wachsenden Volkswirtschaft der neue Schweizer Franken. Das Land hat einen Handelsbilanz-Überschuss und eine sinkende Schuldenlast. Zudem gibt es keine Bestrebungen seitens der Zentralbank, die Aufwertung zu kontrollieren.

Die Währung weist in einem Korb der wichtigsten Devisen aus Industriestaaten seit Juni die beste Entwicklung auf - mit plus 3 Prozent. Das ist fast doppelt so hoch wie der Aufschlag bei der zweitplatzierten norwegischen Krone. Volkswirte rechnen im Median damit, dass die schwedische Wirtschaft in diesem Jahr um rund 1,2 Prozent wachsen wird - obwohl es in der Eurozone abwärts gehen dürfte.

Strategen haben ihre Prognosen für die Schweden-Krone zum US-Dollar in weniger als drei Monaten um etwa acht Prozent angehoben. Auslöser waren nicht zuletzt Signale der Notenbank, denen zufolge sie keinerlei Notwendigkeit dafür sieht, den Aufwärtstrend zu stoppen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Flucht-Währung - Wohin Investoren neuerdings ihr Geld bringen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%