Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gold und Edelmetalle Flüchtlingskrise wird den Goldpreis treiben

Anhaltend niedrige Goldkurse frustrieren Anleger, Spekulanten haben sich schon lange aus dem Markt verabschiedet. Doch nun schürt die diffuse Furcht vor wachsenden Flüchtlingszahlen die Nachfrage nach dem Edelmetall.
09.11.2015 - 16:46 Uhr
Ob Münze oder Barren - viele Käufer setzen auf Gold zur Vermögenssicherung. Quelle: ddp images
Unsichere Zeiten

Ob Münze oder Barren - viele Käufer setzen auf Gold zur Vermögenssicherung.

(Foto: ddp images)

München Ralph Wagner hat im Goldgeschäft schon fast alles erlebt. Seit fast einem halben Jahrhundert bedient er seine Firmenkunden mit Metallreplikaten und schönen Verpackungen im Metall-Look. Auf der Edelmetallmesse in München, die vom 5. bis 6. November stattfand, überreichte er einem Besucher eine Euro-Banknote aus Goldfolie. Nominalwert „One Million Euro“, ist darauf zu lesen. „Als Vorbereitung auf das, was uns noch bevorsteht“, sagte er mit einem Augenzwinkern.

Wagner ist kein Untergangsprophet, keiner von jenen, die Gold als Katastrophenschutz offerieren, Anleitungen zum Bunkerbau verticken oder Pumpernickel anbieten, das man getrost Jahrzehnte lagern kann. Seine Bemerkung hatte eher einen scherzhaften Unterton. Eine politische Diskussion wollte er nicht anzetteln. Und doch traf er einen Nerv der Messebesucher, wie sich nach einigen Stunden an Gesprächen offenbarte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Gold und Edelmetalle - Flüchtlingskrise wird den Goldpreis treiben
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%