Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Goldhandel Anleger bangen um millionenschwere Einlagen beim Kölner Händler Bonus.Gold

Bonus.Gold versprach Zinsen auf Goldeinlagen. Nun haben die Eigentümer das Handelshaus verkauft. Die Firma ist nicht mehr erreichbar. Anleger sorgen sich um 45 Millionen Euro.
22.09.2020 - 12:26 Uhr
In Deutschland bahnt sich ein neuer Anlegerskandal an. Quelle: imago images/Science Photo Library
Goldbarren

In Deutschland bahnt sich ein neuer Anlegerskandal an.

(Foto: imago images/Science Photo Library)

Frankfurt In Deutschland droht ein neuer millionenschwerer Goldskandal: Der Kölner Goldhändler Bonus.Gold, bei dem Anleger Edelmetall im Wert von insgesamt rund 45 Millionen Euro investiert haben, wurde kürzlich überraschend verkauft. Seither können Anleger nach Recherchen des Handelsblatts nicht mehr auf ihre Kundenkonten zugreifen.

Ex-Chef Atakan Kaynar (22) ist seit Tagen weder für das Handelsblatt noch für Vertriebsmitarbeiter erreichbar. Zudem sorgt eine Razzia mit unklaren Hintergründen für Verunsicherung.

Bonus.Gold hatte eine Art Zins, sogenanntes „Bonusgold“ ausgelobt, wenn Kunden ihr bei der Firma gekauftes Gold dort einlagern statt es sich ausliefern zu lassen. Bis zu 22 Prozent in zwei Jahren versprach die Bonus.Gold GmbH den Anlegern. Mit diesem Versprechen verkaufte Kaynar nach eigener Auskunft rund 870 Kilogramm Gold.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Goldhandel - Anleger bangen um millionenschwere Einlagen beim Kölner Händler Bonus.Gold
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%