Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Goldman Sachs „Rohstoffe sind ein bedeutendes Investment“

Die US-Investmentbank Goldman Sachs schwimmt gegen den Strom und glaubt an Chancen bei Rohstoffinvestments. Andere Investmentbanken ziehen aus dem Markt zurück, doch Goldman verteidigt seine Ansicht mit einer Studie.
01.05.2014 - 18:18 Uhr
Goldman Sachs Trader an der New York Stock Exchange. Während andere Banken aus Rohstoffinvestments aussteigen, geht Goldman Sachs von einer steigenden Bedeutung. Quelle: Reuters

Goldman Sachs Trader an der New York Stock Exchange. Während andere Banken aus Rohstoffinvestments aussteigen, geht Goldman Sachs von einer steigenden Bedeutung.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Im Gegensatz zu einigen Wettbewerbern glaubt die Investmentbank Goldman Sachs unverändert an beste Chancen bei Rohstoffinvestments. Andere Investmentbanken wie Barclays, JPMorgan und Morgan Stanley haben mittlerweile begonnen, den Rohstoffhandel zunehmend auslaufen zu lassen.

Rohstoffe bieten weiterhin eine bedeutende Möglichkeit zur Diversifikation und offerieren gemeinsam mit Anleihen und Aktien einen guten Schutz vor Inflationstendenzen, wie es in einer aktuellen Studie der Goldman-Analysten Damien Courvalin und Jeffrey Currie hieß.

Die Bedeutung von Rohstoffinvestments wird demnach in den kommenden Jahren mit dem Wachstum der Weltwirtschaft sogar zunehmen. Genauere Prognosen lieferte die Studie nicht.

Die Renditen bei Rohstoffinvestments sind in den letzten fünf Jahren deutlich unter jenen von Bonds und Aktien geblieben. Gerade für langfristig orientierte Portfolios bleibe aber ein Rohstoffanteil sinnvoll, hieß es von Goldman. Mit dem Rückzug wichtiger Wettbewerber aus dem Rohstoffhandel steigen überdies die Spekulationen auf einen gewichtigeren Marktanteil von Goldman Sachs in diesem Bereich.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Goldman Sachs - „Rohstoffe sind ein bedeutendes Investment“
    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%