Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Goldpreis Die Ruhe vor dem (Gipfel)Sturm?

Der Goldpreis hat sich zuletzt kaum bewegt. Dabei könnte das Umfeld kaum besser sein für das Edelmetall. Experten erwarten deshalb, dass die Preise schon bald steigen könnten - und das kräftig.
06.08.2012 - 16:55 Uhr
Goldbarren und -Münzen. Experten erwarten Preisanstieg. Quelle: dpa

Goldbarren und -Münzen. Experten erwarten Preisanstieg.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Seit Wochen kommt der Goldpreis nicht vom Fleck. Er pendelt um die Marke von 1 600 Dollar je Feinunze (31,1 Gramm). Immer, wenn es danach aussieht, dass er sich etwas befreien kann, fällt er anschließend wieder zurück. „Wir befinden uns seit einem Jahr in einer Korrekturphase“, sagt Dimitri Speck, Goldexperte und Analyst von Staedel Hanseatic. Doch er sieht Chancen, dass der Goldpreis wieder deutlich zulegen wird. „Der Ausbruch steht bevor“, sagt Speck.

Den entscheidenden Anstoß könnte Mario Draghi gegeben haben, der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB). Der Italiener hatte vor wenigen Tagen vollmundig angekündigt, den Euro um jeden Preis retten zu wollen. Investoren in aller Welt rechnen nun damit, dass Draghi in großem Stile Anleihen der angeschlagenen südeuropäischen Staaten kaufen, also letztlich Geld drucken wird, um die Schuldenprobleme innerhalb des Währungsraumes zu lindern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Goldpreis - Die Ruhe vor dem (Gipfel)Sturm?
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%