Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Hefte Reaktionen Euro nach US-Jobdaten auf Achterbahnfahrt

Unerwartet schlecht ausgefallene Daten vom US-Arbeitsmarkt führten an den Finanzmärkten zu heftigen Kursreaktionen. Der Euro schwankte kräftig, der Bund-Future springt an.
08.07.2011 - 16:01 Uhr
Griechische Euromünzen: Der Euro reagiert heftig auf die US-Jobdaten. Quelle: dpa

Griechische Euromünzen: Der Euro reagiert heftig auf die US-Jobdaten.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die Furcht vor einer neuen Rezession in den USA hat Anleger am Freitag in als sicher geltende Anlagen getrieben. Unerwartet schlecht ausgefallene US-Arbeitsmarktdaten führten an den Finanzmärkten zu heftigen Kursreaktionen und ließen Spekulationen aufkommen, dass die US-Notenbank Federal Reserve doch noch ein weiteres Konjunkturprogramm auflegen könnte. Der Bund-Future - in unsicheren Zeiten stets gefragt - sprang um 140 Ticks auf 127,35 Punkte nach oben. Der Dollar fiel zum Yen um 0,9 Prozent auf bis zu 80,54 Yen.

Ein heftiges Auf und Ab erlebte dagegen der Euro: Zunächst fiel er nach Veröffentlichung der US-Daten deutlich auf bis zu 1,4204 Dollar, machte dann aber einen Großteil seiner Verluste wieder wett und notierte bei 1,4330 Dollar. Einige Händler begründeten die Bewegung damit, dass Anleger den Kursrutsch zum Wiedereinstieg nutzten. Andere Marktbeobachter wiesen darauf hin, dass Investoren womöglich auf ein neues Hilfsprogramm der US-Notenbank Federal Reserve spekulierten, was den Dollar schwächen dürfte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Hefte Reaktionen - Euro nach US-Jobdaten auf Achterbahnfahrt
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%