Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Höchstnotierung seit 12 Jahren Brasiliens Regierung kämpft gegen steigenden Real

Brasiliens Währung steigt und steigt und steigt. Nun greift die Regierung in die Terminmärkte ein, um den Höhenflug des Real zu stoppen. Doch das dürfte wohl kaum gelingen.
31.07.2011 - 10:33 Uhr
Blick auf Rio de Janeiro Quelle: dpa

Blick auf Rio de Janeiro

(Foto: dpa)

São Paulo Der Wert des brasilianischen Real nimmt unaufhörlich zu: In diesem Jahr hat der Dollar gegenüber dem Real rund sechs Prozent verloren. In den vergangenen zwölf Monaten waren es sogar 13 Prozent. Nur der Schweizer Franken hat noch stärker gegenüber dem Greenback zugelegt.

Die brasilianische Währung hat damit die höchste Notierung seit zwölf Jahren erlangt. Der brasilianische Finanzminister Gido Mantega hat nun erneut Maßnahmen verkündet, um eine weitere Aufwertung zu bremsen. Erstmals sollen Wechselkurspositionen auf den Terminmärkten besteuert werden, wenn die Investoren dabei auf eine weitere Stärkung des Reals setzen. Zudem wurde der dem Finanzministerium unterstehende Nationale Monetäre Rat (CMN) ermächtigt, künftig stärker in den Derivatemarkt einzugreifen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Höchstnotierung seit 12 Jahren - Brasiliens Regierung kämpft gegen steigenden Real
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%