Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Internationale Energieagentur USA werden spätestens 2019 weltweit größter Ölproduzent

Die Macht am Ölmarkt verschiebt sich. Während Russland seine Förderung kürzt, greifen die USA nach der Ölkrone.
27.02.2018 - 14:40 Uhr
Öl: USA spätestens 2019 weltweit größter Ölproduzent Quelle: dpa
Ölriese USA

Ende des vergangenen Jahres stieg die Ölförderung in den USA auf über zehn Millionen Barrel am Tag.

(Foto: dpa)

Frankfurt
Am Ölmarkt bahnt sich eine Wachablösung an. Jahrzehntelang machten Russland und Saudi-Arabien den Kampf um die Spitze unter sich aus. Bereits in diesem Jahr könnten die USA aber Russland vom Thron stoßen.

Spätestens im nächsten Jahr werden die Vereinigten Staaten von Amerika wegen des anhaltenden Schieferöl-Booms an die Spitze klettern, schätzt die Internationale Energieagentur laut einem Reuters Bericht. „Das Wachstum beim US-Schieferöl ist stark und das Tempo ist sehr hoch - die USA werden sehr bald zum weltweit größten Ölproduzenten.“

Damit spricht die Agentur aus, was sich ohnehin die meisten Ölexperten längst denken. Bereits im November vergangenen Jahres haben die USA das erste Mal seit den 1970er Jahren die Produktionsmarke von zehn Millionen Barrel pro Tag durchbrochen. Damit haben die Amerikaner bereits Saudi-Arabien hinter sich gelassen, die etwas weniger als zehn Millionen Barrel pro Tag fördern.

Die Top-Aktien des Norwegischen Staatsfonds

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Internationale Energieagentur - USA werden spätestens 2019 weltweit größter Ölproduzent
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%