Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kaffee Möglicher Ernteausfall in Brasilien treibt Kaffeepreis

Noch ist man sich nicht einig, wie schlimm die Ernteausfälle durch die Dürre in Brasilien sein werden. Doch Spekulationen darauf treiben bereits jetzt den Kaffee-Preis in neue Höhen.
01.10.2014 - 17:45 Uhr
Spekulationen auf Ernteausfälle in Brasilien lassen den Kaffeepreis steigen. Quelle: dpa

Spekulationen auf Ernteausfälle in Brasilien lassen den Kaffeepreis steigen.

(Foto: dpa)

Frankfurt Spekulationen auf Ernteausfälle im wichtigen Exportland Brasilien haben den Preis für Kaffee am Mittwoch in die Höhe getrieben. Der Terminkontrakt auf die Sorte Arabica stieg um bis zu 4,2 Prozent auf ein Vier-Wochen-Hoch von 2,015 Dollar je Pfund. Robusta-Kaffee verteuerte sich in der Spitze um 1,5 Prozent auf 2021 Dollar je Tonne.

Brasilien litt Anfang des Jahres unter Trockenheit. Börsianer sind sich uneins darüber, wie stark die Ernte dadurch beeinträchtigt wird.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%