Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kolumne Nachgerechnet Die teuren Tücken eines Goldsparplans

Mit kleinen Sparraten in Gold investieren – und so ein Vermögen aufbauen. Das versprechen Goldsparpläne, wie sie derzeit zu Dutzenden im Internet oder über freie Vermittler angeboten werden.
26.08.2011 - 13:52 Uhr
Die Größe des Barrens macht beim Preis einen großen Unterschied. Quelle: dpa

Die Größe des Barrens macht beim Preis einen großen Unterschied.

(Foto: dpa)

Düsseldorf „Investieren Sie in das Unvergängliche!“ wirbt die Firma Multi Invest in Frankfurt für einen Goldsparplan. Mit kleinen Beträgen könne der Anleger dort ein Edelmetalldepot aufbauen, das eine wertbeständige und krisensichere Anlage sei.
Es ist einer von Dutzenden Goldsparplänen, die derzeit im Internet oder über Vertreter angeboten werden, und es dürfte eines der seriöseren Angebote sein. Denn Multi Invest arbeitet auch mit einer richtigen Bank zusammen, der Sutor Bank in Hamburg. Trotzdem ist dieser eigene Sparplan von Multi Invest wohl einer der teuersten Wege, um sich ein Golddepot zusammenzusparen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%