Konjunktur Preis für Opec-Rohöl gesunken

Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist Ende vergangener Woche gesunken.

dpa-afx WIEN. Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist Ende vergangener Woche gesunken. Ein Barrel (159 Liter) aus Opec-Förderung kostete am Freitag im Durchschnitt 56,73 Dollar und damit 47 Cent weniger als am Vortag, wie das Opec-Sekretariat in Wien am Montag berechnete. Die Opec ermittelt den so genannten Korbpreis auf Grundlage von elf wichtigen Sorten ausschließlich aus eigener Förderung.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%