Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Krisenwährung Spekulanten wetten auf Goldrally

Gold-Händler wetten auf einen kurzfristigen Anstieg des Goldpreises. Den erwarten sie allerdings schon seit einiger Zeit. In den vergangenen Wochen haben sie mit ihren Einschätzungen völlig danebengelegen.
02.07.2012 - 11:58 Uhr
Die Nachfrage nach Gold wird wieder stärker. Quelle: dpa

Die Nachfrage nach Gold wird wieder stärker.

(Foto: dpa)

New York Es ist bereits die sechste Woche in Folge, dass Gold-Händler auf steigende Preise wetten. Sie spekulieren darauf, dass uns die Staatsschuldenkrise trotz der Beschlüsse des EU-Gipfels noch eine Weile erhalten bleiben wird. Dies wiederum dürfte dazu führen, dass Investoren auch weiterhin Gold kaufen werden, um ihr Vermögen abzusichern.

Sechzehn von Bloomberg befragte Analysten sagen für die laufende Woche eine Rally beim Goldpreis voraus. Fünf weitere bleiben neutral und zehn rechnen mit fallenden Preisen. Ein klares Signal kommt auch von den Investoren: Sie haben im Juni etwa 1,9 Mrd. Dollar zusätzlich in börsengehandelte Produkte gesteckt, die mit Gold unterlegt sind. Das ist der höchste Anstieg seit November, wie aus Bloomberg-Daten hervorgeht. Hedgefonds und andere spekulative Investoren haben zudem ihre Wetten auf eine Goldpreis-Rally die vierte Woche in Folge ausgebaut, belegen Daten der Commodity Futures Trading Commission.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%