Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Kryptowährung „Explosive Gemengelage“ beim Bitcoin – Kursziele von 100.000 Dollar bis Jahresende

Die Digitalwährung hält sich in Nähe ihres Rekordhochs. Durch weitere ETFs könnte zusätzliches Geld in den Markt fließen. Eine Studie sieht aber einen anderen Kurstreiber.
22.10.2021 - 14:07 Uhr
Die Kryptowährung ist in diesem Monat um rund 50 Prozent im Wert gestiegen. Quelle: Reuters
Bitcoin-Darstellung

Die Kryptowährung ist in diesem Monat um rund 50 Prozent im Wert gestiegen.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf Der Bitcoin stabilisiert sich nach dem jüngsten Rücksetzer über der Marke von 60.000 Dollar. Laut Daten des Analysehauses Coinmarketcap lag der Kurs der ältesten und wichtigsten am Freitagnachmittag bei rund 63.000 Dollar. Am Mittwoch hatte die Cyberdevise einen neuen Höchststand von 66.930 Punkten erreicht, fiel dann aber am Donnerstag bis auf rund 62.000 Dollar.

„Eine Konsolidierungsbewegung tut angesichts der heiß gelaufenen Kurse not“, erklärt Krypto-Analyst Timo Emden vom gleichnamigen Analysehaus. Seit dem Monatsanfang ist der Bitcoin in der Spitze um mehr als 50 Prozent gestiegen – der gesamte Kryptomarkt in der Spitze um knapp 40 Prozent.

Kurzfristig hält Emden deshalb Kursschwankungen für möglich: „Da sich mittlerweile zahlreiche Privatanleger vor die Seitenlinie begeben haben, gestaltet sich die Gemengelage mittlerweile explosiv. Ein größerer Kursrutsch solle Anleger nicht überraschen.“ Diesen könnten wiederum jene Anleger zum Einstieg nutzen, die die jüngste Rally verpasst haben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kryptowährung - „Explosive Gemengelage“ beim Bitcoin – Kursziele von 100.000 Dollar bis Jahresende
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%