Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kryptowährung Facebooks Libra soll jetzt Diem heißen

Die Schweizer Entwickler der Kryptowährung wollen das Image der Cyberdevise verändern. Sie soll nicht mehr als Facebook-Währung verstanden werden.
01.12.2020 - 16:29 Uhr
Die maßgeblich vom Internetkonzern Facebook unterstützten Pläne für eine Digitalwährung stoßen bei Notenbanken und Regierungen auf Kritik. Quelle: Reuters
Logo der Cyberwährung Libra

Die maßgeblich vom Internetkonzern Facebook unterstützten Pläne für eine Digitalwährung stoßen bei Notenbanken und Regierungen auf Kritik.

(Foto: Reuters)

Genf Diem statt Libra: Die von Facebook maßgeblich unterstützte Kryptowährung firmiert ab sofort unter neuem Namen, um ihre Unabhängigkeit von dem amerikanischen Internetkonzern zu betonen. Die Umbenennung sei Teil eines Umbaus zu einer einfacheren Struktur, sagte der Vorstandschef der in Genf ansässigen Diem Assocation, Stuart Levey, am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters. Diem bedeutet auf Lateinisch „Tag“.

Die Währung solle zu einer an den Dollar gekoppelten digitalen Geldmünze werden. Einen Zeitplan für die Einführung nannte Levey nicht. Zunächst müsse die Genehmigung der Schweizer Aufsichtsbehörden erfolgen.

Facebook bleibe „wichtiges Mitglied der Vereinigung“, die insgesamt 27 Mitglieder zählt, sagte Levey. „Wir versuchen nicht, alle Verbindungen zu kappen, bei weitem nicht.“ Die Namensänderung solle aber unterstreichen, dass die Diem Association „autonom und unabhängig arbeitet“, fügte er hinzu.

Diem wolle sich von anderen Krypto-Anbietern unterscheiden, indem die für Regulierungsbehörden und westliche Regierungen wichtigen Belange berücksichtigt werden - einschließlich Sanktionskontrollen und Finanzkriminalität, sagte Levey.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Kryptowährung - Facebooks Libra soll jetzt Diem heißen
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%