Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Bitcoin

Der deutsche Staat könnte durch die hohen Kursgewinne bei Kryptowährungen im vergangenen Jahr insgesamt 726 Millionen Euro zusätzlich einnehmen.

(Foto: Reuters)

Kryptowährungen Bitcoin-Boom beschert Fiskus 726 Millionen Euro

Der deutsche Staat könnte an den hohen Kursgewinnen von Kryptowährungen in 2017 mitverdienen, denn sie müssen mit dem Einkommenssteuersatz versteuert werden. Experten rechnen mit 726 Millionen Euro Mehreinnahmen.
22.01.2018 - 15:31 Uhr

Frankfurt Über die Bitcoin-Rallye freuen sich nicht nur Anleger, sondern auch der deutsche Staat. Alleine die Kursgewinne aus Geldanlagen in Bitcoin und andere Kryptowährungen könnten dem Bund 2017 zusätzlichen Steuereinnahmen von 726 Millionen Euro bescheren Das berechnete das Frankfurt School Blockchain Center in einer Studie. Die Kurszuwächse bei Kryptowährungen waren im vergangenen Jahr enorm: Bitcoin legte in der Spitze um 2000 Prozent auf knapp 20.000 Dollar zu. Andere Kryptowährungen wie Ripple oder Ethereum verzeichneten noch stärkere Preissprünge.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%