Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kryptowährungen Der Bitcoin fällt und fällt – das bringt Start-ups in Schwierigkeiten

In der Nacht zum Freitag erreichte die weltgrößte Kryptowährung den tiefsten Stand seit 18 Monaten. Das bringt Krypto-Start-ups in Finanznöte.
07.12.2018 - 08:50 Uhr
Die wichtigste Kryptowährung fällt und fällt. Quelle: Bloomberg
Dollar und Bitcoin

Die wichtigste Kryptowährung fällt und fällt.

(Foto: Bloomberg)

New York Wo ist der Boden im Krypto-Markt? Die virtuellen Währungen haben in der Nacht zum Freitag neue Tiefstände erreicht. Der Bitcoin, die größte Kryptowährung, brach knapp zehn Prozent ein und fiel in der Spitze auf 3300 Dollar. Damit kostete der Bitcoin noch so viel wie zuletzt im August 2017.

Auch viele andere Kryptowährungen notierten tief im roten Bereich. Ripple, die zweitgrößte Kryptowährung, brach um elf Prozent ein auf 30 Cent. Die drittgrößte Kryptowährung Ether fiel um weitere 17 Prozent auf 85 Dollar. Die drei größten virtuellen Währungen haben damit seit Jahresanfang 75 Prozent, 88 und 89 Prozent an Marktwert verloren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%