Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kryptowährungen Kursziel 100.000 Dollar? Die Profis steigen am Bitcoin-Markt ein

Um fast 40 Prozent legte der Bitcoin im Oktober zu. Hinter der Rally steckt die Unsicherheit an der Börse – und ein globaler Megatrend.
10.11.2020 - 04:00 Uhr
Die Kryptowährung hat treue Fans. Quelle: imago images/photothek
Bitcoin

Die Kryptowährung hat treue Fans.

(Foto: imago images/photothek)

Frankfurt „Happy birthday, Bitcoin!“, ruft David Hasselhoff vom heimischen Swimmingpool aus in die Kamera. Und erklärt augenzwinkernd: „Ich habe den Bitcoin erfunden. Und werde alles, was ich über ihn weiß, geheim halten.“

Wenn Promis wie „Knight Rider“-Darsteller und Skandalnudel Hasselhoff, Rapper Soulja Boy und Schauspieler Charlie Sheen zusammenkommen, muss es etwas zu feiern geben: Per Videobotschaft gratulierten sie vor Kurzem dem Bitcoin zum zwölften Geburtstag. Und viele Kryptofans tun es ihnen nach: Aus der ganzen Welt erhält die älteste und wichtigste Kryptowährung Glückwünsche.

Im November 2008 hat der bis heute unbekannte Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto das Konzept der Währung erstmals beschrieben. Und neben dem Jahrestag dürfte vor allem die jüngste Kursrally dem Bitcoin neue Aufmerksamkeit beschert haben. Innerhalb der letzten 30 Tage kletterte der Preis um knapp 40 Prozent auf den höchsten Stand seit drei Jahren und nähert sich der 16.000-Dollar-Marke.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kryptowährungen - Kursziel 100.000 Dollar? Die Profis steigen am Bitcoin-Markt ein
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%