Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kryptowährungen Was vom Bitcoin-Hype bleibt

Kryptowährungen haben manche reich gemacht, andere arm. Drei Menschen erzählen, wie sie Boom und Absturz erlebt haben – und warum sie weitermachen.
23.05.2019 - 15:45 Uhr
Anfangs eine technologische Spielerei, entwickelte sich gerade um Bitcoin ein quasireligiöser Kult, dessen Anhänger das Ende des Geld- und Wirtschaftssystems nahen sahen. Quelle: Bloomberg
Kryptowährung Bitcoin

Anfangs eine technologische Spielerei, entwickelte sich gerade um Bitcoin ein quasireligiöser Kult, dessen Anhänger das Ende des Geld- und Wirtschaftssystems nahen sahen.

(Foto: Bloomberg)

Berlin, Köln Robert Küfner ist Anfang 20, als er Bitcoin entdeckt. „Ich hab mein Fahrrad verkauft, ein paar Klamotten. Und zweieinhalb Jahre lang im Auto gelebt“, erzählt er. 2010, lange bevor der Kryptowährungshype beginnt, schürft er selbst Bitcoin. „Die Geburt Jesu Christi, die Französische Revolution, Bitcoin: Das ist die Geschichte der Menschheit“, sagt Küfner. An seiner rechten Hand trägt er einen goldenen Siegelring mit Bitcoin-Logo.

12.000 Kilometer entfernt, in einer Strandbar auf Bali, hat Michael Buddeweg sein Handy auf sein Gesicht gerichtet. Der 32-Jährige nimmt Videos für seinen Youtube-Kanal auf. Als „Ashtanga-Yogi“ doziert er eigentlich über gesunde Ernährung und Spiritualität. „Budde“, wie er sich selbst nennt, spricht aber auch über Geld – und damit seine Erfahrung mit Bitcoin. „Über eine halbe Million Verlust durch Kryptowährungen“ heißt sein meistgeklicktes Video.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kryptowährungen - Was vom Bitcoin-Hype bleibt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%