Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kupfer, Öl, Gold Rohstoffpreise geben wegen schwacher Konjunktur nach

Die enttäuschenden Zwischenberichte von Amazon und Apple machen sich auch am Rohstoffmarkt bemerkbar. Die Preise für Kupfer, Öl und Gold sanken am Freitag weiter. Analysten rechnen aber mit einer schnellen Erholung.
26.10.2012 - 14:19 Uhr
Die schwache Konjunktur macht das Öl billiger. Quelle: dpa

Die schwache Konjunktur macht das Öl billiger.

(Foto: dpa)

Frankfurt Durchwachsene Unternehmensbilanzen und unsichere Konjunkturaussichten haben am Freitag für Verkäufe am Rohstoffmarkt gesorgt. Kupfer verbilligte sich um 0,5 Prozent auf 7777 Dollar je Tonne. Der Preis für Öl der Sorte Brent und WTI gab um jeweils 0,6 Prozent auf 107,86 beziehungsweise 85,34 Dollar je Fass nach. „Die Angst vor einem globalen Wirtschaftsabschwung hat die Rohstoffpreise weiter fest im Griff - zumal auch die US-Bilanzsaison bislang nicht gerade von einer gesunden konjunkturellen Entwicklung zeugt“, sagte Tim Waterer, Händler bei CMC Markets. Zuletzt enttäuschten unter anderem die Zwischenberichte der US-Konzerne Amazon und Apple.

Im Tagesverlauf richteten die Anleger ihren Blick vor allem auf Konjunkturdaten aus den USA: Bei der am frühen Nachmittag anstehenden ersten BIP-Schätzung für das dritte Quartal rechnen Analysten mit einem Plus von 1,9 Prozent. Experten zufolge dürfte das aber noch lange nicht ausreichen, um den schwächelnden US-Arbeitsmarkt dauerhaft zu stabilisieren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kupfer, Öl, Gold - Rohstoffpreise geben wegen schwacher Konjunktur nach
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%