Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Leichte Steigerung Ölpreise zeigen sich träge

Dass die USA und Europa ernst machen und Russlands Verhalten im Ukrainekonflikt mit Sanktionen beantworten, hatte Befürchtungen über Auswirkungen auf die Rohstoffmärkte verstärkt. Die Ölpreise zeigen ein anderes Bild.
17.07.2014 - 08:31 Uhr
Der Öl-Markt zeigt sich stabil, die Preise für diverse Sorten zogen am Donnerstag leicht an. Quelle: dpa

Der Öl-Markt zeigt sich stabil, die Preise für diverse Sorten zogen am Donnerstag leicht an.

(Foto: dpa)

Singapur Die Ölpreise haben sich am Donnerstag zunächst kaum bewegt. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September 107,19 US-Dollar. Das waren zwei Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte WTI zur August-Lieferung stieg etwas stärker um 25 Cent auf 101,45 Dollar.

Neue Sanktionen der USA und EU gegen Russland wirkten sich am Ölmarkt nicht aus. Die zusätzlichen Strafmaßnahmen richten sich gegen russische Unternehmen aus dem Energie- und Rüstungssektor sowie gegen einzelne Banken. Zur Begründung hieß es, Russland trage zu wenig zur Beruhigung des Konflikts zwischen der Ukraine und prorussischen Separatisten im Osten des Landes bei.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%