Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Marktanalyse Starker Dollar drückt Euro, Gold und Silber

Der Dollar kommt dank überraschend starker US-Konjunkturdaten zurück: Der Eurokurs fiel unter die Marke von 1,37 Dollar. Dämmt die Fed die Geldflut weiter ein, wird das den Dollar noch mehr antreiben.
26.02.2014 - 19:01 Uhr
100-Dollar-Scheine: In den USA, der größten Volkswirtschaft der Welt, waren die Verkäufe neuer Häuser im Januar unerwartet gestiegen. Quelle: AFP

100-Dollar-Scheine: In den USA, der größten Volkswirtschaft der Welt, waren die Verkäufe neuer Häuser im Januar unerwartet gestiegen.

(Foto: AFP)

Frankfurt/Main Das Comeback des Dollar hat am Mittwoch die Preise für Gold und Silber gedrückt. Händler verwiesen darauf, dass ein höherer Dollar-Kurs die in Dollar gehandelten Edelmetalle für viele Anleger aus dem Euro-Raum teurer mache. So fiel der Preis für eine Feinunze Gold um bis zu 1,4 Prozent auf 1322,09 Dollar.

Silber verbilligte sich um bis zu 3,6 Prozent auf 21,04 Dollar je Feinunze. „Einige Investoren nehmen nach dem Preisanstieg der letzten Wochen auch ihre Gewinne mit“, kommentierte ein Händler. Zuvor war der Goldpreis noch in der Spitze um 0,4 Prozent auf 1345,35 Dollar gestiegen und hatte damit so hoch wie seit vier Monaten nicht mehr notiert.

Auch am Future-Markt gaben die Kontrakte spürbar nach: der Gold-Future fiel um 1,3 Prozent, der Silber-Future um 3,5 Prozent. Der Dollar kletterte auf 102,40 Yen von 102,22 Yen am Vorabend.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Marktanalyse - Starker Dollar drückt Euro, Gold und Silber
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%