Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nach Tiefschlag Dollar auf Erholungskurs

Der US-Dollar erholt sich von seinem Sieben-Wochen-Tief: Impulse vom Anleihenmarkt und von der US-Notenbank sorgen für soliden Zugewinn. Der Euro bewegt sich zunächst kaum.
28.01.2014 Update: 28.01.2014 - 12:48 Uhr
Währungen aus den USA, Europa, China, Japan und Indien: Täglich bestimmen sie den Puls am Devisenmarkt. Quelle: dpa

Währungen aus den USA, Europa, China, Japan und Indien: Täglich bestimmen sie den Puls am Devisenmarkt.

(Foto: dpa)

Frankfurt/Tokio Der Euro hat am Dienstag leichte Kursgewinne verbucht. Frühestens am Nachmittag dürften Konjunkturdaten für stärkere Bewegung sorgen. Die Sitzung der US-Notenbank Fed rückt zunehmend in den Fokus. Die US-Notenbank wird nach ihrer zweitägigen Sitzung am Mittwoch verkünden, ob sie ihre monatlichen Geldspritzen von derzeit 75 Milliarden Dollar weiter zurückfährt. Seit Jahresanfang hat die Fed mit der Straffung ihrer ultralockeren Geldpolitik begonnen. „Wir gehen davon aus, dass die Fed ihre Anleihenkäufe jeweils um zehn Milliarden Dollar pro Treffen reduzieren wird”, hieß es in einem Barclays-Kommentar. Die Notenbanker machen die Straffung ihrer Geldpolitik von einer nachhaltigen Verbesserung der US-Wirtschaft abhängig.

Am Morgen kletterte die Gemeinschaftswährung bis auf 1,3688 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Vortag auf 1,3658 (Freitag: 1,3687) Dollar festgesetzt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Nach Tiefschlag - Dollar auf Erholungskurs
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%