Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nach Vortagesgewinnen Ölpreise sinken leicht

Die Ölpreise haben am Mittwoch ihre starken Vortagesgewinne teilweise wieder abgegeben. Der Atomstreit zwischen dem Ölland Iran und westlichen Industriestaaten könnte die Preise jedoch wieder steigen lassen.
04.07.2012 - 10:35 Uhr
Die Ölpreise büßten ihre Vortagesgewinne zum Teil wieder ein. Quelle: dpa

Die Ölpreise büßten ihre Vortagesgewinne zum Teil wieder ein.

(Foto: dpa)

Singapur Die Ölpreise können ihre Vortagesniveau nicht halten. Händler sprachen am Mittwochmorgen von Gewinnmitnahmen, nachdem die Ölpreise am Vortag noch um nahezu fünf Prozent gestiegen waren. Am frühen Morgen fiel der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur August-Lieferung um 56 Cent auf 100,12 US-Dollar. Am Vortag war der Brent-Preis erstmals seit Mitte Juni wieder über die Marke von 100 Dollar gestiegen. Der Preis für ein Fass der US-Sorte WTI (West Texas Intermediate) verbilligte sich im frühen Handel um 41 Cent auf 87,62 Dollar.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%