Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Öl Aussicht auf Gespräche stützt Öl-Preis

Starke Konjunkturdaten aus China und Hoffnungen auf ein Treffen sorgen am Dienstagmorgen für mehr Zuversicht und geben dem Ölmarkt Auftrieb.
31.03.2020 Update: 31.03.2020 - 09:24 Uhr
Rohstoffe: Ölpreis auf Sieben-Jahres-Hoch Quelle: dpa
Erdölförderung

Brent ist die für Europa wichtigste Ölsorte. Die Sorte WTI stammt aus den USA.

(Foto: dpa)

Frankfurt Die von US-Präsident Donald Trump und seinem russischen Kollegen Wladimir Putin vereinbarten Gespräche zur Stabilisierung der Energiemärkte haben dem Ölpreis Auftrieb gegeben. Die Sorte Brent aus der Nordsee stieg 1,5 Prozent auf 23,05 Dollar je Barrel (159 Liter), nachdem sie am Montag mit 22,76 Dollar auf den niedrigsten Stand seit mehr als 17 Jahren gefallen war.

Das US-Öl WTI zog 5,9 Prozent auf 21,27 Dollar je Barrel an, nachdem es zuvor so billig wie seit 18 Jahren nicht mehr zu haben war. Trump und Putin hatten am Montag bei einem Telefonat nach Angaben der Regierung in Moskau Gespräche auf Ministerebene über die Situation am Öl-Markt vereinbart.

Der weitgehende Stillstand der Weltwirtschaft wegen der Coronavirus-Krise drückt die Öl-Nachfrage. Zugleich werden die Märkte von dem Preiskrieg zwischen Saudi-Arabien und Russland belastet, die trotz einer geringeren Nachfrage den Ölhahn bis zum Anschlag aufdrehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%