Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Öl Höhere Förderung drückt Ölpreise zu Wochenbeginn

Die steigende Ölförderung in den Ländern Saudi-Arabien und Russland hat am Montag die Preise belastet.
02.07.2018 - 16:49 Uhr
Rohstoffe: Ölpreis auf Sieben-Jahres-Hoch Quelle: dpa
Erdölförderung

Brent ist die für Europa wichtigste Ölsorte. Die Sorte WTI stammt aus den USA.

(Foto: dpa)

Frankfurt Nordseeöl der Sorte Brent verbilligte sich um 1,5 Prozent auf 78,05 Dollar je Barrel (159 Liter). US-Leichtöl WTI kostete mit 73,77 Dollar 0,5 Prozent weniger. In der vergangenen Woche waren die Preise noch auf Höhenflug, so dass WTI zeitweise mit 74,46 Dollar ein Dreieinhalb-Jahres-Hoch erreichte. Allerdings sorgten laut Händlern eine Fülle von Aussagen des US-Präsidenten Donald Trump über das Wochenende für Preisverluste.

So setzte der Präsident am Samstag einen Tweet ab, wonach der saudiarabische König Salman möglicherweise zwei Millionen Fässer mehr Öl pumpen wolle. In einer Erklärung des Weißen Hauses hieß es später, Saudi-Arabien sei im Notfall dazu bereit. Nach einer Reuters-Umfrage förderte der weltgrößte Ölexporteur im Juni bereits 700.000 Barrel täglich mehr und näherte sich damit dem Rekordniveau von 10,7 Millionen Barrel täglich (bpd) aus dem November 2016.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Öl - Höhere Förderung drückt Ölpreise zu Wochenbeginn
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%