Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Öl Ölpreise fallen zum Wochenauftakt

Zum Wochenbeginn sind die Ölpreise zunächst gefallen. Der Markt befürchtet ein Aussteigen der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran.
30.04.2018 Update: 30.04.2018 - 18:50 Uhr
Rohstoffe: Ölpreis auf Sieben-Jahres-Hoch Quelle: dpa
Erdölförderung

Brent ist die für Europa wichtigste Ölsorte. Die Sorte WTI stammt aus den USA.

(Foto: dpa)

Frankfurt/Singapur Spekulationen auf ein sinkendes Angebot haben am Montagabend die Ölpreise angeschoben. Die Nordsee-Sorte Brent verteuerte sich um 0,5 Prozent auf 74,98 Dollar je Barrel (159 Liter). US-Leichtöl WTI kostete mit 68,34 Dollar 0,4 Prozent mehr. Am Vormittag waren die Preise noch um über ein Prozent gefallen. Nach einer Reuters-Umfrage ist die Opec-Förderung im April auf den niedrigsten Stand seit einem Jahr gesunken. Demnach wurden von den Ländern des Kartells in den vergangenen vier Wochen 32,12 Millionen Fässer täglich (bpd) gefördert - 70.000 bpd weniger als noch im März.

Grund für die geringere Förderung seien Produktionsausfälle in Venezuela und Angola, die von Saudi-Arabien nicht aufgefangen werden konnten, sagten Analysten.

Zusätzlich sorgten Befürchtungen, dass die USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran aussteigen könnten, für Unruhe Ölmarkt. Die iranische Regierung hat Forderungen der USA und Israels zurückgewiesen, das internationale Atomabkommen von 2015 aufzuschnüren und nachzubessern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Öl - Ölpreise fallen zum Wochenauftakt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%