Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Öl Ölpreise legen deutlich zu

Die Ölpreise steigen auch am Dienstag wieder an. Anleger fürchten sich derzeit vor einer Verknappung des Rohstoffs.
10.04.2018 Update: 10.04.2018 - 14:17 Uhr
Rohstoffe: Ölpreis auf Sieben-Jahres-Hoch Quelle: dpa
Erdölförderung

Brent ist die für Europa wichtigste Ölsorte. Die Sorte WTI stammt aus den USA.

(Foto: dpa)

New York/London Die Ölpreise haben ihren Höhenflug am Dienstag fortgesetzt. Die Angst vor einem Versorgungsengpass schob den Preis für ein Fass Nordseeöl der Sorte Brent um gut zwei Prozent auf über 70 Dollar. Damit nähert sich der Preis dem Ende Januar erreichten Jahreshoch von über 71 Dollar je Barrel (159 Liter).

US-Leichtöl WTI kostete mit 64,80 Dollar ebenfalls zwei Prozent mehr. Anleger befürchten, dass sich das Angebot verknappen könnte. Hintergrund sind die politischen Spannungen rund um Syrien und den Iran sowie die am Freitag verhängten neuen US-Sanktionen gegen Russland, den weltgrößten Ölförderer.

„Sowohl im Falle vom Iran als auch von Russland halten wir diese Angst für übertrieben“, betonten die Analysten der Commerzbank. Insofern sei der Preisanstieg nicht gerechtfertigt. In London verwiesen Analysten darauf, dass in den USA die Ölförderung weiter steige und somit kaum mit einem ernsthaften Versorgungsengpass zu rechnen sei.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Öl - Ölpreise legen deutlich zu
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%