Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Öl Ölpreise nach jüngsten Kursgewinnen leicht unter Druck

Branchenangaben aus den USA befeuern die Sorge um zu wenig Lagerkapazitäten für Rohöl. Zum ersten Mal seit fünf Tagen reduzieren sich die Ölpreise.
05.05.2020 Update: 06.05.2020 - 08:32 Uhr
Brent ist die für Europa wichtigste Ölsorte. Die Sorte WTI stammt aus den USA. Quelle: dpa
Ölpumpen auf einem Feld bei Ponca City im US-Bundesstaat Oklahoma

Brent ist die für Europa wichtigste Ölsorte. Die Sorte WTI stammt aus den USA.

(Foto: dpa)

Singapur Die Sorge vor knappen Lagerkapazitäten setzt den Ölpreisen zu. Nach fünf Tagen mit Zuwächsen verbilligt sich US-Leichtöl der Sorte WTI um 1,1 Prozent auf 24,29 Dollar je Barrel. Der Preis für Brent-Nordseeöl gibt 0,7 Prozent auf 30,77 Dollar je Barrel nach.

Branchenangaben aus den USA zufolge sind die US-Lagerkapazitäten schon stärker ausgeschöpft als erwartet. Durch den wirtschaftlichen Stillstand als Folge der Coronavirus-Pandemie ist die Rohöl-Nachfrage eingebrochen.

Die Ölpreise waren am Dienstag noch deutlich gestiegen und hatten so ihre jüngste Kurserholung fortgesetzt. Ende April hatten die Ölpreise rund zehn Dollar niedriger notiert. Händler verwiesen auf die verringerte Ölförderung in den USA.

Auch wenn das Schlimmste für die Ölmärkte möglicherweise vorbei ist, sehen die meisten Analysten keine baldige durchgreifende Erholung der Nachfrage nach Rohöl. So bestehe in den USA das Risiko einer zweiten Infektionswelle.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%