Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Öl Ölpreise steigen nach überraschenden US-Lagerdaten deutlich

Unerwartet niedrige Lagerbestände in den Vereinigten Staaten haben am Mittwochabend die Ölpreise nach oben getrieben. Am Donnerstag beruhigte sich die Lage wieder.
24.10.2019 - 08:24 Uhr

Risikofaktor Öl: So abhängig ist Deutschland vom schwarzen Gold – noch immer

Frankfurt Nach einem turbulenten Mittwochabend haben sich Ölpreise am Donnerstag wieder stabilisiert. Die Nordseesorte Brent notierte am Morgen 0,5 Prozent im Minus bei 60,8 Dollar, das US-amerikanische Öl WTI 0,8 Prozent tiefer bei 55,5 Dollar. „Anleger in Asien nehmen nach dem starken Anstieg am Vortag jetzt Gewinne mit“, erklärte Jeffery Halley, Senior Analyst beim Online-Händler OANDA, die aktuell leicht negative Entwicklung an den Märkten.

Überraschend niedrige Lagerdaten in den USA hatten den Preis für ein Barrel des Nordseeöls Brent am Vortag um 2,5 Prozent steigen lassen, die amerikanische Ölsorte WTI ging sogar um 3,3 Prozent nach oben. Es war der stärkste Anstieg der Ölpreise seit dem Angriff auf Ölanlagen in Saudi-Arabien Mitte September.

Anstatt der erwarteten 2,2 Millionen Barrel mehr an gelagertem Öl waren die Bestände nach Daten der US-Energiebehörde EIA um 1,7 Millionen Barrel gefallen. Grund für den überraschenden Rückgang ist laut EIA unter anderem ein geringer Öl-Import.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Öl - Ölpreise steigen nach überraschenden US-Lagerdaten deutlich
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%