Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Öl und die Opec Der Iran träumt vom nächsten Ölboom

Während das Ölkartell dieser Tage seine Förderung kürzt, plant eines der Mitglieder schon Größeres. Der Iran will seine maximal mögliche Förderung massiv ausweiten. Internationale Partner stehen schon bereit.
16.02.2017 - 18:56 Uhr
Um seine Ölproduktion zu erweitern, braucht der Iran ausländisches Know-How und Kapital. Quelle: Reuters
Der Iran brennt für fossile Brennstoffe

Um seine Ölproduktion zu erweitern, braucht der Iran ausländisches Know-How und Kapital.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Gerade einmal seit einem Jahr sind die Sanktionen des Westens gegen den Iran aufgehoben, da verschärfen sich die Töne vonseiten der USA schon wieder. Neue Sanktionen drohen. Doch das persische Land quittiert das allenfalls mit einem Schulterzucken. Der Iran hat Großes vor: Er plant, seine Ölproduktion in den kommenden Jahren massiv auszuweiten. „Innerhalb der nächsten fünf Jahre wollen wir unsere Kapazität auf 5,7 Millionen Barrel pro Tag ausweiten“, sagte Amir Hossein Zamaninia, der Vize-Ölminister des Irans auf dem CWC Iran LNG & Gas Partnership Summit in Frankfurt.
Derzeit beträgt die maximale Fördermenge noch rund vier Millionen Barrel. Schafft es der Iran, seine Kapazität wie geplant auszuweiten, entspricht dies einem Wachstum von knapp acht Prozent pro Jahr. Der Iran würde seinen Einfluss am Ölmarkt massiv ausweiten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Öl und die Opec - Der Iran träumt vom nächsten Ölboom
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%