Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ölpreis im freien Fall Wo Öl schon jetzt knapp 20 Dollar kostet

Goldman Sachs prognostizieren einen Ölpreis von 20 Dollar – in einigen Teilen der Welt ist das bereits Realität. In Kanada, Irak und Asien bekommen Ölproduzenten für einen Barrel schon jetzt nur etwas mehr als 20 Dollar.
15.12.2015 - 11:14 Uhr

„Niedriger Öl-Preis kann noch Jahrzehnte bestehen“

Eine Mischung aus mexikanischen Ölsorten wird derzeit am Markt mit weniger als 28 Dollar je Barrel bewertet – so wenig wie in elf Jahren nicht, zeigen Daten von Bloomberg. Der Irak bietet Kunden aus Asien sein schwerstes Öl für rund 25 Dollar je Barrel an. Und im Westen von Kanada verkaufen einige Produzenten ihr Öl für weniger als 22 Dollar je Barrel.

„Mehr als ein Drittel der weltweiten Ölproduktion ist bei diesen Preisen nicht wirtschaftlich“, sagt Berater Ehsan Ul-Haq von KBC Advanced Technologies. „Kanadische Ölfirmen könnten Probleme haben, ihre operativen Kosten zu decken.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Ölpreis im freien Fall - Wo Öl schon jetzt knapp 20 Dollar kostet
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%