Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Opec Der Kampf um die Preishoheit am Ölmarkt wird immer härter

In Aserbaidschan bereiten die Öl-Exporteure der Opec+-Allianz die nächste Förderkürzung vor. Doch die USA erhöhen den Druck auf das Kartell.
18.03.2019 - 10:13 Uhr
Die USA erhöhen den Druck auf die Opec. Quelle: Reuters
Ölförderturm in Texas

Die USA erhöhen den Druck auf die Opec.

(Foto: Reuters)

Als Saudi-Arabiens Energieminister Khalid al-Falih am Montagmorgen in Aserbaidschan vor die Öffentlichkeit trat, waren die Spekulanten bereits einen Schritt weiter. Al-Falih sagte am Rande des Treffens der Opec-Staaten mit verbündeten Ölförderländern, dem sogenannten Opec+-Bündnis, die Allianz sei sich einig, dass die Ölproduktion weiter gekürzt werden müsse.

Darauf hatten die Ölspekulanten gesetzt: Derzeit wetten Hedgefonds und andere Vermögensverwalter so stark auf steigende Ölpreise wie zuletzt im Oktober 2018. Das geht aus Daten des Finanznachrichtendienstes Bloomberg hervor, die der Rohstoffstratege des dänischen Brokerhauses Saxobank, Ole Hansen, ausgewertet hat.

Die Daten zeigen: An den Märkten kehrt der Glaube an die Macht des Ölförderkartells Opec zurück. Angeheizt werden die Wetten auf weiter steigende Preise durch die jüngste Erholungs-Rally am Ölmarkt. Innerhalb von drei Monaten haben sich die US-Sorte WTI und das europäische Brent-Öl um gut 30 Prozent verteuert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Opec - Der Kampf um die Preishoheit am Ölmarkt wird immer härter
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%