Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Opec-Strategie scheint aufzugehen Ölpreise erholen sich weiter kräftig

Am Dienstag sind die Ölpreise weiter leicht angestiegen. Beobachter werten dies als erstes Zeichen dafür, dass die Strategie des Ölkartells Opec aufgehen könnte. Zahl der Bohrungen in den USA war zuletzt stark gefallen.
03.02.2015 - 08:43 Uhr
Die Ölpreise sind wieder leicht gestiegen. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 25 Cent auf 49,80 Dollar. Quelle: dpa
Ölförderung in Oklahoma, USA.

Die Ölpreise sind wieder leicht gestiegen. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 25 Cent auf 49,80 Dollar.

(Foto: dpa)

Singapur/Frankfurt Die Aussicht auf ein sinkendes Angebot hat die Ölpreise am Dienstag erneut angetrieben. Nordseeöl der Sorte Brent legte um bis zu 4,5 Prozent auf 57,23 Dollar je Barrel zu. US-Leichtöl der Sorte WTI zog in der Spitze um 4,0 Prozent auf 51,55 Dollar an.

Seit Beginn der vergangenen Woche hat sich Brent damit um 20 Prozent und WTI um 16 Prozent verteuert. Nach einer monatelangen Talfahrt legen die Ölpreise seit Ende der vergangenen Woche also wieder zu. In den USA war die Zahl der Ölbohrungen wegen der niedrigen Preise zuletzt stark gefallen.

Beobachter werten dies als erstes Zeichen dafür, dass die Strategie des Ölkartells Opec aufgehen könnte.

Die Organisation will unter Führung von Saudi-Arabien die US-Schieferöl-Industrie mit Kampfpreisen aus dem Markt drängen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Opec-Strategie scheint aufzugehen - Ölpreise erholen sich weiter kräftig
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%