Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Prognosen Energieagentur rechnet mit sinkendem Ölpreis

Der Preis für Erdöl wird nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur mittelfristig leicht sinken. Allerdings werden sich die Preise weiter auf einem historisch hohen Niveau bewegen.
12.10.2012 - 21:07 Uhr
Der Preis für Erdöl wird mittelfristig leicht sinken. Quelle: dpa

Der Preis für Erdöl wird mittelfristig leicht sinken.

(Foto: dpa)

Paris Die schwächelnde Weltwirtschaft und ein Anstieg der Ölförderung dürften nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) mittelfristig zu einem leicht niedrigeren Preis für Erdöl führen. Der Preis für Rohöl könnte im Jahr 2017 bei 89 Dollar pro Barrel gegenüber 107 Dollar in diesem Jahr liegen, erklärte die IEA in einem am Freitag veröffentlichten Ausblick. Die Preise bewegten sich damit aber weiterhin auf einem „historisch“ hohen Niveau.

Nach Einschätzung der IEA wird die Nachfrage nach Erdöl in den kommenden Jahren weniger stark anwachsen als bislang angenommen – um jährlich nur noch 1,2 Prozent von heute 89,79 Millionen Barrel pro Tag auf 94,45 Millionen Barrel pro Tag im Jahr 2016. Gründe sind demnach unter anderem die Schuldenkrise in Europa, aber auch Anzeichen für eine Verlangsamung des Wachstums in China. Auch dürften technische Entwicklungen den Ölverbrauch und damit die Nachfrage nach Erdöl drücken.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%