Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Regulierung Aufsicht wirbt für EU-Regeln für virtuelle Währungen

Kryptoassets geraten häufig in den Fokus der Behörden. Die Aufseher pochen auf einheitliche EU-Regeln – doch das könnte sich schwierig gestalten.
07.01.2019 - 04:55 Uhr
EU-Aufseher fordern einheitliche Regeln für virtuelle Währungen. Quelle: dpa
Bitcoin

EU-Aufseher fordern einheitliche Regeln für virtuelle Währungen.

(Foto: dpa)

Frankfurt In den vergangenen Jahren hat es im Geschäft mit virtuellen Börsengängen (ICOs) und Kryptowährungen zahlreiche Betrugsfälle gegeben. Doch den Vorwurf, das zögerliche Handeln der Regulierungsbehörden sei dafür mitverantwortlich, weist Steven Maijoor zurück.

„Wir haben Investoren bereits im November 2017 und im Februar 2018 vor den Risiken bei ICOs und Kryptowährungen gewarnt“, sagt der Chef der europäischen Finanzmarktaufsicht Esma im Gespräch mit dem Handelsblatt. „Bisher sind viele Betrugsfälle im Zusammenhang mit Kryptoassets außerhalb der regulierten Welt passiert.“

Maijoor leitet die Esma seit ihrer Gründung 2011. Kryptoassets sehe sich die Behörde seit einiger Zeit „sehr intensiv“ an, betont der Niederländer. Er bringt sich dabei selbst aktiv ein und diskutiert mit Branchenvertretern bei Veranstaltungen über die Zukunft des Sektors.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Regulierung - Aufsicht wirbt für EU-Regeln für virtuelle Währungen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%