Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Reservewährungen G7 ebnen Weg für Aufnahme von Renminbi

Die G7 sind bereit dazu, den Renminbi in den IWF-Währungskorb aufzunehmen. Zuvor müsse man aber die technischen Voraussetzungen und Kriterien überprüfen. Eine Entscheidung im Herbst wird es aber wohl nicht geben.
29.05.2015 - 18:00 Uhr
Die USA als größter Aktionär des IWF und andere westliche Staaten werden China vor, den Wechselkurs künstlich niedrig zu halten. Quelle: Reuters
Renminbi

Die USA als größter Aktionär des IWF und andere westliche Staaten werden China vor, den Wechselkurs künstlich niedrig zu halten.

(Foto: Reuters)

Dresden China kann sich Hoffnungen auf eine Aufnahme des Renminbi in den Kreis der großen Reservewährungen machen. Die sieben führenden Industrieländer (G7) signalisierten auf ihrem Finanzgipfel in Dresden ihre grundsätzliche Unterstützung für den Wunsch der Regierung in Peking, den Renminbi in den Währungskorb des Internationalen Währungsfonds (IWF) aufzunehmen. Es bestehe in der G7 „völlige Einigkeit“, dass man einem solchen Schritt grundsätzlich positiv gegenüberstehe, sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Freitag. Auch Bundesbankpräsident Jens Weidmann erklärte, über dieses Ziel bestehe Übereinstimmung.

Allerdings wiesen Schäuble und Weidmann darauf hin, dass zuvor die technischen Voraussetzungen und Kriterien genau geprüft werden müssten. Der Finanzminister zeigte sich zudem zurückhaltend, ob der IWF über den Schritt schon im Herbst befinden könne. Das halte er für „etwas optimistisch“. Bei den Kriterien geht es um den internationalen Rang des Renminbi als Exportwährung und seine freie Verwendbarkeit.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Reservewährungen - G7 ebnen Weg für Aufnahme von Renminbi
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%