Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoff Goldpreis steigt erstmals seit 2013 über 1500 Dollar

Der Höhenflug der Edelmetalle ist nicht zu bremsen: Gold kostet erstmals seit 2013 über 1500 Dollar pro Unze. Auch Silber profitiert.
07.08.2019 - 16:15 Uhr
Die Investoren greifen neben Gold auch zu Silber. Quelle: dpa
Goldbarren

Die Investoren greifen neben Gold auch zu Silber.

(Foto: dpa)

Frankfurt Diesen Preis haben Edelmetallinvestoren seit April 2013 nicht mehr gesehen: Gold hat am Mittwoch die Marke von 1500 Dollar pro Feinunze (rund 31 Gramm) überschritten. Allein am Mittwoch kletterte der Goldpreis um rund zwei Prozent auf 1504 Dollar.

In Euro gerechnet liegt der Preis sogar auf einem Siebenjahreshoch: Derzeit kostet eine Unze mehr als 1338 Euro. Die Investoren greifen neben Gold auch zu Silber: Das Metall legte am Mittwoch um 3,5 Prozent zu und stieg über die Marke von 17 Dollar pro Unze.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%