Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Bahrain beziffert jüngsten Ölfund auf 80 Milliarden Barrel

Bahrain entdeckte am Sonntag das größte Ölfeld seiner Geschichte – wie sich nun herausstellt, ist dies 80 Milliarden Barrel schwer.
Kommentieren
Neben der großen Menge an Öl liefert das neu entdeckte Ölfeld an der Westküste Bahrains auch Ressourcen an Erdgas. Quelle: dpa
Ölfeld

Neben der großen Menge an Öl liefert das neu entdeckte Ölfeld an der Westküste Bahrains auch Ressourcen an Erdgas.

(Foto: dpa)

Dubai
In dem von Bahrain jüngst entdeckten Ölfeld lagern schätzungsweise 80 Milliarden Barrel Schieferöl. Die Lagerstätte sei im etwa 2000 Quadratkilometer großen Chalidsch-al-Bahrain-Becken vor der Westküste des Inselkönigreichs im Persischen Golf entdeckt worden, teilte die Regierung am Mittwoch mit. Die Menge des dort ebenfalls vermuteten Erdgases werde auf knapp 400 Milliarden Kubikmeter geschätzt. Zusätzlich habe man weitere Gasreserven von 283 bis 566 Milliarden Kubikmetern entdeckt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Rohstoffe : Bahrain beziffert jüngsten Ölfund auf 80 Milliarden Barrel"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.