Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Brent und WTI werden wieder teurer

Die anhaltende Furcht vor Versorgungsengpässen hat den Ölpreis am Montag wieder in die Höhe getrieben.
28.02.2011 - 07:47 Uhr
Sirte-Oil-Raffinerie in Libyen: Wegen der politischen Unruhen in Nordafrika dominieren Versorgungsängste den Ölmarkt Quelle: dpa

Sirte-Oil-Raffinerie in Libyen: Wegen der politischen Unruhen in Nordafrika dominieren Versorgungsängste den Ölmarkt

(Foto: dpa)

Frankfurt "Es besteht immer noch die Gefahr, dass sich die Unruhen in der Region ausbreiten, in der ein Großteil des weltweit verbrauchten Öls gefördert wird", sagte Volkswirt Ben Westmore von der National Australia Bank am Montag und fasste damit die im Markt zurzeit dominierende Furcht vor möglichen Öl-Lieferungsausfällen zusammen. Ein Barrel der US-Sorte WTI kostete mit 99,41 Dollar 1,6 Prozent mehr als am Freitag.

Brent-Öl verteuerte sich um 1,5 Prozent auf 113,79 Dollar. Damit lag die Nordsee-Sorte aber immer noch deutlich unter ihrem Zweieinhalb-Jahres-Hoch vom vergangenen Donnerstag, als der Preis wegen der Unruhen in Libyen auf knapp 120 Dollar hochgeschossen war.

Die libysche Öl-Produktion ist seit Ausbruch der Unruhen um rund drei Viertel zurückgegangen. Saudi-Arabien hat allerdings angekündigt, die Ausfälle durch die Ausweitung seiner Fördermengen ausgleichen zu wollen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%