Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe China-Daten drücken Kupfer- und Ölpreis

Schwache Konjunkturdaten aus China haben dem Ölpreis zum Wochenstart zugesetzt. Der Rohstoff reagierte mit Verlusten. Auch die Kupferpreise gingen runter. Die China-Daten machen weiter Sorgen.
20.01.2014 Update: 20.01.2014 - 13:40 Uhr
Die Daten aus China setzend dem Ölpreis zu. Quelle: dpa

Die Daten aus China setzend dem Ölpreis zu.

(Foto: dpa)

Frankfurt Mit Enttäuschung aufgenommene Konjunkturdaten aus China haben den Öl- und Kupferpreis am Montag gedrückt. Im vergangenen Jahr legte das chinesische Bruttoinlandsprodukt lediglich 7,7 Prozent zu.. Ein geringeres Plus verzeichnete die Volksrepublik zuletzt 1999. Experten gehen davon aus, dass sich die chinesische Konjunktur weiter abkühlen wird. Das Wachstum in der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft sei aufgrund eines ausufernden Schattenbankenmarktes sowie Spekulationsblasen und Überkapazitäten erheblichen Abwärtsrisiken ausgesetzt, erklärten die Analysten der NordLB in einem Kommentar. Das Industriemetall Kupfer verbilligte sich zeitweise um 0,5 Prozent auf 7305 Dollar je Tonne.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%