Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Gewinnmitnahmen drücken Ölpreis

Für den Ölpreis ging es wegen Sorgen um den Nahen Osten kräftig aufwärts. Die Luftangriffe Israels trieben den Ölpreis. Doch nun machen Anleger Kasse.
07.05.2013 - 12:35 Uhr
Öl- und Gasförderanlage im russischen Nowy Urengoi. Der Ölpreis ist unter Druck geraten. Quelle: dpa

Öl- und Gasförderanlage im russischen Nowy Urengoi. Der Ölpreis ist unter Druck geraten.

(Foto: dpa)

Singapur Investoren haben am Rohölmarkt nach den jüngsten Preisanstiegen ihre Gewinne eingestrichen. Das Fass Brent verbilligte sich um 0,6 Prozent auf 104,87 Dollar. Der Preis für US-Leichtöl fiel um 0,7 Prozent auf 95,45 Dollar je Barrel.

Die Luftangriffe Israels auf Ziele in der syrischen Hauptstadt Damaskus hatten den Ölpreis auf den höchsten Stand seit fast einem Monat getrieben. Israel bemühte sich zu Wochenbeginn, die Wogen wieder zu glätten, nachdem die Furcht vor einem Flächenbrand in der Region aufgekommen war.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%