Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Gold auf tiefstem Stand seit drei Jahren

Der Goldpreis wird auch am Freitag unter 1200 Dollar gehandelt. Damit ist das Edelmetall so billig wie seit drei Jahren nicht mehr. Auftrieb gibt die Fed-Entscheidung zur Reduzierung der Anleihekäufe hingegen dem Ölpreis.
19.12.2013 Update: 20.12.2013 - 06:53 Uhr

Der Goldpreis fällt – zum Glück!

New York Gold im Keller: Der Preis für eine Feinunze sackte am Donnerstag um mehr als zwei Prozent auf 1192,40 Dollar ab – und damit auf den tiefsten Stand seit drei Jahren. Erstmals seit Juni lag der Preis wieder unter 1200 Dollar. Auch am Freitag notierte Gold unter 1200 Dollar.

Nach der Entscheidung der Fed, ihre Anleihekäufe zu reduzieren, verringerte sich die Attraktivität von Gold als Anlagealternative. Für Silber ging es 1,4 Prozent abwärts auf 19,20 Dollar je Unze. Seit Jahresanfang ist der Goldpreis um 28 Prozent gesunken, belastet von Spekulationen, dass die Fed ihre Anleihekäufe zurückfährt – auch unter dem Begriff „Tapering“ bekannt. Erstmals seit 13 Jahren steuert Gold auf einen Jahresverlust zu.

Der Ölpreis der Sorte WTI hat am Donnerstag weiter zugelegt, nachdem er am Mittwoch rund 0,6 Prozent gewann. Die Reduzierung der Bondkäufe durch die US-Notenbank Federal Reserve wurde als Bestätigung eines guten Konjunkturausblicks gesehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Rohstoffe - Gold auf tiefstem Stand seit drei Jahren
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%