Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Gold und Öl teurer

Der Öl-Preis legt am zweiten Tag in Folge zu, Öl der Sorte Brent kostet 0,4 Prozent mehr. Trotz besserer Wirtschaftsdaten stehen Edelmetalle gut da — Gold hat das zweite Wochenplus in Folge.
15.03.2013 - 11:10 Uhr
Tankrüssel an einer Zapfsäule. Quelle: dapd

Tankrüssel an einer Zapfsäule.

(Foto: dapd)

Der Ölpreis hat am Freitag den zweiten Tag in Folge zugelegt. Die US-Sorte WTI zur Lieferung im April kostete zuletzt 93,24 Dollar - ein Anstieg von 0,2 Prozent gegenüber dem Vortag. Öl der Sorte Brent wurde bei 109,42 Dollar gehandelt, 0,4 Prozent höher als am Vortag.

Für kommende Woche erwarten 13 der 29 von Bloomberg befragten Analysten fallende Ölnotierungen. 10 Umfrageteilnehmer rechnen mit einem Anstieg, sechs gehen von wenig Veränderung aus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%