Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Goldpreis erreicht den höchsten Stand seit drei Monaten

Der Goldpreis knüpft an seinen Höhenflug an und erreicht den höchsten Stand seit mehr als drei Monaten. Für den Preisschub sorgte Fed-Chef Powell.
05.06.2019 - 12:18 Uhr
Am Mittwoch wurde die Feinunze bei 1337 US-Dollar gehandelt. Quelle: dpa
Gold

Am Mittwoch wurde die Feinunze bei 1337 US-Dollar gehandelt.

(Foto: dpa)

Frankfurt/London Gold hat mit der Sorge vor einem Abschwung der Weltwirtschaft und der Spekulation auf US-Zinssenkungen weiter an Wert gewonnen. Am Mittwoch knüpfte der Goldpreis an den jüngsten Höhenflug an. Die Notierung für eine Feinunze (31,1 Gramm) erreichte den höchsten Stand seit mehr als drei Monaten. Am Mittag wurde die Feinunze bei 1337 US-Dollar gehandelt.

Für den aktuellen Preisschub sorgten Spekulationen auf sinkende Zinsen in den USA. Am Dienstag hatte US-Notenbankchef Jerome Powell eine mögliche Senkung der Leitzinsen vor dem Hintergrund wachsender Risiken für die konjunkturelle Entwicklung nicht ausgeschlossen. Die Zentralbank beobachte die wirtschaftlichen Auswirkungen genau und werde wie immer entsprechend handeln, um das Wachstum aufrechtzuerhalten, sagte Powell.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Rohstoffe - Goldpreis erreicht den höchsten Stand seit drei Monaten
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%