Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Gute US-Daten schieben Ölpreis an

Der Ölpreis ist wegen guter Wirtschaftsdaten gestiegen. Der Preis für Brent und WTI lag bei 104,33 Dollar beziehungsweise 82,42 Dollar pro Fass. Das steigende Angebot wird aber wohl bald wieder für sinkende Preise sorgen.
30.09.2011 - 11:26 Uhr
Freiheitskämpfer vor einem Ölterminal: Libyen liefert wieder mehr Öl. Quelle: dpa

Freiheitskämpfer vor einem Ölterminal: Libyen liefert wieder mehr Öl.

(Foto: dpa)

Positive Wirtschaftsdaten aus den USA haben dem Ölpreis am Freitag Auftrieb gegeben. Brent und WTI verteuerten sich jeweils um 0,3 Prozent auf 104,33 Dollar beziehungsweise 82,42 Dollar je Fass. Auch die Preise am Kupfermarkt zogen an, das Industriemetall kletterte um 0,6 Prozent auf 7275 Dollar je Tonne.

Die Zahl der US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe war am Donnerstag überraschend unter die 400.000-Marke gefallen und die US-Wirtschaft wuchs im zweiten Quartal etwas schneller als ursprünglich errechnet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%