Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Öl bald bei 20 Dollar?

Der Ölpreis eilt von einem Tief zum nächsten. Nach Goldman Sachs wähnt nun auch Morgan Stanley die 20-Dollar-Marke in Reichweite. Hauptgrund sei aber nicht das Überangebot auf dem Weltmarkt.
11.01.2016 Update: 11.01.2016 - 18:14 Uhr
Die Öl-Lagerbestände nehmen weiter zu. Quelle: dpa
Fass um Fass um Fass

Die Öl-Lagerbestände nehmen weiter zu.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Ölhändler dürften mittlerweile ziemlich abgehärtet sein. Der Öl-Preis hat seit Juni 2014 mehr als zwei Drittel seines Werts verloren. Doch was nun die größten Investmentbanken vorhersagen, dürfte den Ölhändlern dennoch einen Schock verpassen.

Nach Goldman Sachs prognostiziert nun auch die Investmentbank Morgan Stanley der Sorte Brent einen Kursrutsch auf 20 Dollar je Barrel (159 Liter). Das hat zwar auch mit dem anhaltenden Überangebot zu tun – im dritten Quartal 2015 wurden laut Energieministerium der USA täglich noch 1,8 Millionen Barrel pro Tag mehr gefördert, als der Weltmarkt benötigte - der nun wichtigste Preisdrücker sei aber ein ganz anderer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Rohstoffe - Öl bald bei 20 Dollar?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%